Einladung: Handel vor Ort

Ennigerloh aus Sicht des Kunden – Der Standort im Wettbewerb

Eine Frage, die sicher alle Einzelhändler beschäftigt: Wie binde ich meine Kunden und wie gewinne ich neue?

Die Entwicklung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass es nur durch die Gemeinschaft einer starken Kaufmannschaft und Handwerkerschaft sowie einer guten lokalen Stadtentwicklung möglich ist, Kunden für eine mittelständisch geprägte Stadt wie Ennigerloh zu interessieren. Gerade die starken Oberzentren in direkter Umgebung der verkehrstechnisch gut angebundenen Stadt Ennigerloh ziehen Kaufkraft ab. Doch für den Einzelhandel und die Handwerker vor Ort ist eine hohe Kundenfrequenz unerlässlich, um im Wettbewerb zu bestehen. Das Internet und der demografische Wandel sind ebenfalls wichtige Faktoren, die in der Betrachtung nicht außer Acht gelassen werden dürfen.

  • Was können Gewerbetreibende vor Ort für die Stärkung des Standortes tun?
  • Wie können sie ihre Kunden überzeugen, hier einzukaufen?
  • Wie können neue Trends umgesetzt und der demografische Wandel zum Vorteil der Ennigerloher Gewerbetreibenden genutzt werden?

Wir möchten mit Ihnen und dem Handelsexperten Elmar Fedderke Antworten und Lösungsansätze suchen. Diskutieren Sie mit uns über Strategien.

Wann? 8. Oktober 2013, 19:30 Uhr

Wo? Alte Brennerei Schwake

Anmeldungen bis 4. Oktober 2013: Laden Sie sich >>hier<< die Einladung herunter.