Eisbombe versüßte Grünkohlessen

Am vergangenen Samstag trafen sich Vorstand und ewi-Mitglieder am Teufelsbrunnen zu einer Winterwanderung nach Westkirchen. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr stand erneut ein gemeinsames „Grünkohlessen“ in der Gaststätte Vedder auf dem Programm. Bei den doch recht niedrigen Temperaturen sorgte der ein oder andere „Aufwärmer“ für warme Kehlen. Etwas durchgefroren erreichte man gegen 19 Uhr das Lokal, wo bereits ein reichlich gedeckter Tisch wartete.

 

Bevor die Schlacht um die Wurst losging, ehrte man Heidi Michaelsen, die lange Jahre für den Ennigerloher Blickpunkt eine tolle Arbeit geleistet hatte und Ende 2012 ihr Arbeit dort niederlegte. An dieser Stelle abermals recht herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit.

Am Ende versüßte eine Eisbombe den stimmungsvollen Abend. Alle Gäste waren sich einig, dass es auch im nächsten Jahr wieder ein „Grünkohlessen“ geben muss.

 

Bildergalerie zum Grünkohlessen: