Neues Mitglied in der ewi: B&S GmbH | Ennigerloher Werbe- und Interessengemeinschaft e.V.

Neues Mitglied in der ewi: B&S GmbH

Zuwachs bei der ewi: die B&S GmbH, vertreten durch Herrn Ralf Happe, ist seit kurzer Zeit neues Mitglied der Ennigerloher Werbe- und Interessengemeinschaft e.V. Im folgenden Textausschnitt beschreibt Herr Happe seinen Aufgabenbereich und das Unternehmen in einigen Worten:

“Als Partner der B&S GmbH liegen die Kernkompetenzen in der Beratung im Investment- und Versicherungssektor, im Immobilien und Baufinanzierungsbereich sowie in gewerblicher ganzheitlicher Beratung.

Ich verstehe mich als Ihr kompetenter Partner und haben mir den langfristigen Kundenerfolg zur Maxime gemacht. Dabei ist meine Unabhängigkeit von Banken, Kapitalanlagegesellschaften und Versicherungen die Voraussetzung, um bei einer immer größer werdenden Angebotspalette für Sie dauerhaft ein hohes Maß an Beratungsqualität sicherzustellen. Bei der Auswahl der benötigten Produkte können demzufolge alle Optionen des Marktes genutzt werden.

Nach einer umfassenden Analyse Ihrer derzeitigen wirtschaftlichen Situation vergleiche ich die Produkte und Leistungen der Anbieter auf dem Markt. Durch umfassendes Research und Softwaregestützte Analyse suche ich für Sie nach den aussichtsreichsten Produkten und ermitteln Ihnen die optimalen Strategien. So ersparen Sie sich aufwendige Nachforschungen und erhalten gleichzeitig eine umfassende Beratung innerhalb einer weit reichenden Produktpalette bei einem Ansprechpartner. Am Ende steht ein maßgeschneidertes Anlage- und Absicherungskonzept, abgestimmt auf Ihre Ziele und Wünsche.”

Im Rahmen des ewi-Stammtisches in der Gaststätte „Zum Hohen Hagen“ hat Ralf Happe den Mitgliedern einen Vortrag zum Thema Lohnkostenmanagement gehalten. In diesem Vortrag beschreibt Herr Happe Hürden, die für den Arbeitgeber bei einer einfachen Lohnerhöhung auftreten, und Möglichkeiten, mit weniger Verlusten eine höhere Lohnauszahlung zu erreichen („weniger Brutto, mehr Netto“). Dabei bezieht er sich auch auf reale Beispiele und veranschaulicht anhand von Lohnauswertungen, (Steuer-)Befreiungsanträgen und offiziellen Stellungnahmen von Finanzämtern viele Wege der Kosteneinsparung.

Den vollständigen Vortrag finden Sie im Anhang als PDF zum Download, sowie den Link zur ewi-Mitgliederseite der B&S GmbH.

Herzlich Willkommen bei der ewi!

 

Weitere Informationen: