Schnapphahn 2013

Zur Entstehung und Idee

Unter der Regie der ewi wird mit anderen aktiven Gruppen (GAL, Horizonte und Stadttouristik) ein Frühlingsfest an dem verkaufsoffenen Sonntag organisiert. Wenn dieser erste Ennigerloher Familienfrühling „Schnapphahn“ am 02. Juni gut einschlägt, werden wir daraus eine ständige Einrichtung machen, jeweils am ersten Juni-Sonntag eines Jahres, und das mit dem verkaufsoffenen Sonntag verbinden.

schnapphahn_ennigerloh

Attraktionen und Programm am 2. Juni

10 Uhr

– Benefizfrühstück (weitere Infos dazu siehe unten)

11.30 Uhr

– Radtour Zementroute

13 Uhr

– Verkaufsoffener Sonntag

– Großes Piratenschiff mit Piratenparcours

– Kinderflohmarkt

– Fahrradcodierung

– Fahrradbörse

– Ökomarkt

– Automeile

schnapphahn_piratenparcour

Benefizfrühstück: Jetzt einen Tisch sichern!

Eine gute Idee ist nur fruchtbar, wenn sie auf Begeisterte stößt, die sie unterstützen. Am 2. Juni startet der Ennigerloher Familien-Frühling “Schnapphahn” mit einem Benefizfrühstück auf dem Marktplatz. Die Idee: ein gemeinsames Frühstück in lockerer Atmosphäre und gleichzeitig für den guten Zweck spenden – in diesem Jahr für die Ennigerloher Tafel. Familien, Vereine, Firmen oder sonstige Interessierte sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Während das Schnapphahn-Team Brötchen von Essmann’s Backstube bereitstellt und Kaffee vor Ort kannenweise gekauft werden kann, bringen die Teilnehmer alles Übrige selbst mit – Aufschnitt, Käse, Lachs, Ei oder gar Sekt – sie entscheiden, wie opulent das Frühstück ausfällt. Wahlweise kann das eigene Frühstücksgedeck mitgebracht oder von Essmann’s Backstube erworben werden. Sofern das Wetter unerwartete Kapriolen schlagen sollte, findet das Event in wettergeschützten Räumlichkeiten statt.

Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Person, die nach Abzug einiger unvermeidbarer Kosten der Ennigerloher Tafel zu Gute kommen. Wir freuen uns insgesamt auf einen stimmungsvollen Tag, der mit einer guten Tat beginnen soll. Insofern hoffen wir auf Ihr reges Interesse.

>>> Anmeldeformular zum Benefizfrühstück am 02.06.2013 <<<

Sponsoren und neue ewi-Mitglieder gesucht!

Auch Ihnen ist bekannt, dass die Bewerbung und Durchführung solcher Veranstaltungen Geld kostet, wobei die Initiatoren selbstverständlich ehrenamtlich arbeiten. Es ist auch Ihr elementares geschäftliches Interesse, dass Ennigerloh ein gutes Image hat, die Menschen sich bei uns wohlfühlen und deshalb auch gerne hier einkaufen. Der verkaufsoffene Sonntag in Ennigerloh und auch Sie als Geschäftsmann würden mitleidig belächelt, wenn im Zusammenhang mit dem verkaufsoffenen Sonntag kein attraktives Programm stattfinden würde, was wir für die Familie einschließlich der Kinder anbieten wollen. Die Durchführung wird nach unseren Plänen mehr als €5.000 kosten, die in diesem Jahr die ewi übernehmen muss, wenn Sie sich nicht bereit erklären, einen Zuschuss zu leisten.

Sie müssen nicht ewi-Mitglied werden, obwohl wir der Ansicht sind, dass unsere Stadt nur gelingen kann, wenn eine Interessengemeinschaft wie die ewi von möglichst vielen Mitgliedern getragen wird. Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag würden Sie sich an der Kostendeckung solcher Veranstaltungen (wie auch des Tag des Kunden im November) automatisch beteiligen.

Wenn Sie nicht ewi-Mitglied werden möchten, finden wir es aber nicht fair, wenn Sie eine Veranstaltung wie diese durch ewi-Mitglieder finanzieren lassen und selbst den Profit des verkaufsoffenen Sonntags als Folge der Veranstaltung für sich allein verbuchen. Wir sind der Meinung, dass Sie sich dann finanziell – auch als Zeichen der Anerkennung unserer Aktivität, die auch Ihnen zu Gute kommt – an den finanziellen Aufwendungen beteiligen.

>>> Download des aktuellen Beitrittformulars der ewi hier <<<

Wenn Sie weiterführende Informationen zum eigenen Beitrag oder zur ewi allgemein wünschen, steht Ihnen der Vorstand gerne zur Verfügung.