Zwei neue Auszubildende bei der Stadt Ennigerloh

Die Stadt Ennigerloh konnte auch in diesem Jahr Ausbildungsplätze mit qualifizierten Nachwuchskräften besetzen. Zwei neue Auszubildende haben ihre berufliche Laufbahn bei der Stadt Ennigerloh begonnen. In den jeweiligen Ausbildungsberufen werden den Nachwuchskräften nun die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt.

Der gebürtige Kosovare, Herr Alban Hasanaj, verließ sein Heimatland, um in Deutschland zum Informatikkaufmann ausgebildet zu werden. Herr Robin Röhle wird zum Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Gerade eine gute Berufsausbildung ist ein wichtiger Baustein für eine sich anschließende erfolgreiche Karriere. Aus diesem Grund ist die Stadt Ennigerloh bestrebt, Berufseinsteigern eine Chance auf eine fachgerechte Ausbildung zu ermöglichen.

Azubis Stadt Ennigerloh

Foto von links: Ausbildungsleiterin Roberta Carlone, Personalratsvorsitzende Stefanie Bathe- Funke, Allg. Vertreterin des Bürgermeisters Martina Lohmann und Bürgermeister Berthold Lülf begrüßen die neuen Auszubildenden Alban Hasanaj (v. li. und Robin Röhle (v. mi.).